abgeschickt

Heute habe ich endlich meine Bewerbung abgeschickt. Während der letzten Woche habe ich den Gastfamilienbrief fertig geschrieben und auf Englisch übersetzt, und heute ist er ganz fertig geworden. Das war echt eine ziemliche Arbeit - aber jetzt bin ich wirklich zufrieden damit. Und er ist ein bisschen mehr als zwei Seiten lang, also wie es sein soll. Jaa. Der Rest der Bewerbung hatte ich ja schon länger fertig. Die Formulare für die Schule, Foto, und jede Menge Adressangaben und so. Jedenfalls bin ich jetzt total froh, dass das erledigt ist.

 

Und jetzt heisst es warten...

 

Ich melde mich hoffentlich bald. Nämlich dann, wenn ich die Einladung zum Interview bekommen habe. Oder wenn es sonst etwas Neues gibt.

 

Liebe Grüsse

Miranda

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ja, ich bin eine schreckliche Blogschreiberin. In letzter Zeit habe ich es eigentlich sogar fast geschafft, mein Versprechen einzuhalten und zwei Artikel pro Woche zu schreiben. Nur habe ich immer nur damit begonnen und sie nicht zu Ende geschrieben. Das hole ich gerade nach und lade die Artikel dann nach und nach hoch. Fragt euch also nicht, wenn ploetzlich ein Blogartikel von Ende Februar auftaucht, den ihr vorher noch nie gesehen habt! Kürzlich hochgeladen:

Dieser blog soll euch während meinem austauschjahr in china 2011/2012 ein bisschen auf dem laufenden halten.

AFS Meine Organisation

LEO Deutsch-Chinesisch Wörterbuch

links

danke

an alle, die irgendwie dazu beigetragen haben, diesen traum zu verwirklichen.

谢谢。