angefangen

Ich habe jetzt wieder mit Chinesischlernen begonnen, mit meinen zwei Büchern gleichzeitig, aber meistens lerne ich sowieso irgendwelche anderen Wörter. Total chaotisch also. =) Das ist aber egal, denn es ist nicht für lange Zeit so, heute in einer Woche habe ich meine erste Chinesischstunde! Ich kann jetzt Privatstunden nehmen, so ungefähr alle zwei Wochen wahrscheinlich, und ich freue mich riesig. Und bis dahin lerne ich halt eifach ein bisschen was mir gerade einfällt.

 

Aber jedenfalls, ich liiiebe diese Sprache. Wirklich. Das hatte ich ganz vergessen. Mal davon abgesehen, dass sie schön tönt, und die Zeichen noch wundervoller aussehen, ist sie einfach total spannend. Mit diesen Zeichen ist es irgendwie wie ein Puzzlespiel. Sie sind ja meistens aus mehreren Teilen aufgebaut, und da findet man dann plötzlich wieder irgendwo einen Sinn. Also zum Beispiel das Zeichen, das aus ‘Baum’ und ‘Mensch’ besteht, bedeutet ‘ausruhen’. Ein Mensch, der sich an einen Baum lehnt, ruht aus. Ist ja logisch, oder?? Naja, also ich find’s wirklich toll.

 

Ausserdem habe ich mir noch drei Bücher über China gekauft, die lese ich jetzt gerade und freue mich dabei total auf das nächste Jahr.

 

Von AFS habe ich nichts Neues gehört, die haben jetzt auch wieder etwas zu tun, glaube ich…

Ah, wobei, das stimmt gar nicht ganz. Fast vergessen, ich hatte ja Home Interview. Am Freitag waren zwei Leute von dem Regionalkomitee hier. Und zwar ein ehemaliger Austauschschüler in China und die Andere hat mal ein Austauschjahr in Australien gemacht, hat aber die letzten Jahre in China gelebt. Sie konnten uns also ganz viel erzählen, haben mir auch ein paar Tipps gegeben und wir konnten Fragen stellen. Das war echt toll.

 

Man merkts vielleicht, ich freu mich im Moment total. Und ich bin sooo glücklich, dass ich nach China gehe. Wahrscheinlich wäre ich es mit Tunesien auch, aber egal, es ist perfekt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ja, ich bin eine schreckliche Blogschreiberin. In letzter Zeit habe ich es eigentlich sogar fast geschafft, mein Versprechen einzuhalten und zwei Artikel pro Woche zu schreiben. Nur habe ich immer nur damit begonnen und sie nicht zu Ende geschrieben. Das hole ich gerade nach und lade die Artikel dann nach und nach hoch. Fragt euch also nicht, wenn ploetzlich ein Blogartikel von Ende Februar auftaucht, den ihr vorher noch nie gesehen habt! Kürzlich hochgeladen:

Dieser blog soll euch während meinem austauschjahr in china 2011/2012 ein bisschen auf dem laufenden halten.

AFS Meine Organisation

LEO Deutsch-Chinesisch Wörterbuch

links

danke

an alle, die irgendwie dazu beigetragen haben, diesen traum zu verwirklichen.

谢谢。