eingeladen

أهللاً و سهلاً

 

Ich sollte mich mal wieder melden, denn es ist ziemlich viel passiert.

 

Also, am Freitag, dem 13. ;-) war ich mit meiner Mutter im Passbüro, um eine neue ID (die alte war abgelaufen) und gleich auch einen Pass zu beantragen. Letzte Woche sind dann beide Dinge mit der Post gekommen. Ich finde so einen Pass irgendwie etwas Faszinierendes. =D Auch wenn ich finde, dass es schöner wäre, wenn die Pässe wieder grösser wären. Ich habe vielleicht Probleme. ;-) Naja, ich habe trotzdem meine Freude an dem Pass.

 

Letzte Woche habe ich beschlossen, dass ich ab jetzt jeden Tag eine halbe Stunde Arabisch lerne. Das ist ja eigentlich nicht lange, aber in einem Jahr kommen so sehr viele Stunden zusammen. Und je mehr ich hier schon lerne, desto leichter wird es mir dann in Tunesien fallen. Zudem macht mir das Arabischlernen (jedenfalls bis jetzt) total Spass. Ich hoffe mal, dass ich diese halbe Stunde einigermassen einhalten kann und werde, ich versuche es jedenfalls mal.

Achja, heute hatte ich das erste mal Arabisch-Freifach. Das ist jetzt doch mit den Leuten zusammen, die letztes Semester schon Arabisch hatten. Dann werde ich wohl einiges lernen. Mal schauen.

 

Und das Beste zum Schluss. =D Ich hab am Samstag einen Brief von AFS bekommen. Und am Sonntag erst gesehen... Es war die Einladung zum Vorstellungsgespräch am Montag in zwei Wochen. Das ging jetzt irgendwie total schnell, hätte ich wirklich nicht gedacht. Aber es freut mich natürlich. Das Gespräch ist im AFS-Büro in Zürich, am Mittag. Dann verpasse ich ein bisschen Schule, auch nicht schlimm. ;-) Irgendwie bin ich jetzt schon nervös. Ich meine, ich kann nicht mal meine Länderwahl begründen. Hmm, darüber sollte ich mir vielleicht nochmals etwas nachdenken. Irgendwie weiss ich es nämlichwirklich nicht. Aber das wird dann schon irgendwie alles gut gehen. Optimismus ist doch etwas schönen. =)

 

Also, ليلة سعيدة

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Ja, ich bin eine schreckliche Blogschreiberin. In letzter Zeit habe ich es eigentlich sogar fast geschafft, mein Versprechen einzuhalten und zwei Artikel pro Woche zu schreiben. Nur habe ich immer nur damit begonnen und sie nicht zu Ende geschrieben. Das hole ich gerade nach und lade die Artikel dann nach und nach hoch. Fragt euch also nicht, wenn ploetzlich ein Blogartikel von Ende Februar auftaucht, den ihr vorher noch nie gesehen habt! Kürzlich hochgeladen:

Dieser blog soll euch während meinem austauschjahr in china 2011/2012 ein bisschen auf dem laufenden halten.

AFS Meine Organisation

LEO Deutsch-Chinesisch Wörterbuch

links

danke

an alle, die irgendwie dazu beigetragen haben, diesen traum zu verwirklichen.

谢谢。